Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Archiv der Aktuell-Meldungen

Deutsch-Französisches Friedensgebet und Gedenken der Terroropfer
Quelle: Strasbourger Münster mit Weihnachtsmarkt - ulf
12.12.2018 -
 
Betroffen von den schrecklichen Ereignissen in Straßburg und verbunden mit den französischen Nachbarn haben die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden sowie das deutsch-französische Pastoralteam "Chapelle de la Rencontre - Von Ufer zu Ufer" zu einem Gebet für den Frieden und zum Gedenken der Opfer des Terroranschlags vom 11. Dezember 2018 in die Kehler Friedenskirche eingeladen.
mehr ...
Deutsch-Französischer Neujahrsgottesdienst in Kehl
Quelle: https://pixabay.com/de/ - Frieden earth-1571179__340
11.12.2018 -
 
Am 1. Januar 2019 beginnen deutsche und französische Protestanten gemeinsam das neue Jahr. Der zweisprachige Gottesdienst wird um 16 Uhr in der Kehler Friedenskirche gefeiert.
Er steht unter dem Thema der Jahreslosung 2019:
« Suche den Frieden und jage ihm nach! ».
mehr ...
Wo wir dich loben, wachsen NEUE LIEDER
Quelle: ekiba.de
28.11.2018 -
 
Zum 1. Advent führte die badische Landeskirche das neue Liederbüchlein „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“ zusätzlich zum Gesangbuch ein. In vielen verschiedenen Aktionen der Gemeinden im Kirchenbezirk, bei Adventsmusiken, in Gottesdiensten und Konzerten wird das neue Liederbuch eingeführt. Die Liederbücher liegen in den Kirchen aus und sind außerdem im Buchhandel erhältlich.
mehr ...
Buß- und Bettag
Quelle: pixabay.com
19.11.2018 -
Am Mittwoch, 21. November, feierten evangelische Christen den Buß- und Bettag. Der Buß- und Bettag hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Er bezieht sich nicht auf ein biblisch-heilsgeschichtliches Ereignis, wie beispielsweise der Karfreitag, sondern ist ein von der staatlichen Obrigkeit verordneter Tag der Buße.
mehr ...
Etat verabschiedet - Landessynodalen und Dekanstellvertreter gewählt
Quelle: Simone Kleinhans, VSA Ortenau
Die Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Ortenau hat den Haushaltsplan für die Jahre 2018/2019 beschlossen. Vorgesehen sind Einnahmen und Ausgaben von 1.394.312 Euro (2018) und 1.147.127 Euro (2019). Die Vertreter der 55 evangelischen Kirchengemeinden in der Ortenau wählten auch einen neuen Landessynodalen und einen neuen Dekanstellvertreter für die Region Offenburg.
mehr ...
Konversion als Schritt auf dem Weg zum Frieden
Quelle: pixabay.com guns-34272__340
18.11.2018 -
Deutschland ist weiterhin an vorderster Front in den bewaffneten Konflikten als weltweiter Rüstungsexporteur beteiligt. Rüstungsexporte befeuern Konflikte und produzieren Fluchtursachen. Mehrere Waffenschmiede befinden sich in Baden-Württemberg, so dass viele Menschen vom Export von Waffen auch in Kriegs-und Krisenregionen leben.
mehr ...
Nachwahl in die Landessynode erforderlich
Quelle: privat
Der Evangelische Kirchenbezirk Ortenau wird derzeit von Pfarrerin Claudia Baumann, Rosemarie Kienzler, Werner Kadel, Gregor Peter und Rainer Schnebel in der Landessynode vertreten. Pfarrerin Claudia Baumann wird ab dem 1. Dezember 2018 Beauftragte für Gleichstellung und Diversity der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie kann der Landessynode aufgrund der kirchlichen Gesetze deshalb nicht mehr angehören. Daher wird eine Nachwahl erforderlich.
mehr ...
Gedenkwoche zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht
Quelle: ulf - Stolpersteine in Kehl
Mit einer Ausstellung "Die Shoah und ihr Schatten", einem
Vortrag über die Reichspogramnacht 1938 in Kehl, dem grenzüberschreitenden Polieren der "Stolpersteine", der Kranzniederlegung für die Opfer der Shoah und einem literarisch-musikalischen Gedenken erinnert der "Arbeitskreis 27. Januar Kehl" vom 4. bis 10. November an die Reichspogromnacht.
mehr ...
Ausstellung "Die Shoah und ihr Schatten" ab 4. November in der Friedenskirche Kehl
Quelle:  Francine Mayran
27.10.2018 -
Die Reichspogromnacht 1938, ein Wendepunkt zum Grauen. Von Kehler Bahnhof nach Dachau. Die Juden sind namenlos und mit Nummern gekennzeichnet, unter den Blicken der passiven Zeitgenossen. In der Ausstellung zeigt Francine Mayran auch Bilder, die in ihrer Auseinandersetzung mit der Reichspogromnacht in Kehl entstanden sind.
mehr ...
Gedenken an den Novemberpogrom 1938 in der Ehemaligen Synagoge Kippenheim
Quelle: www.ehemalige-synagoge-kippenheim.de
27.10.2018 -
Der Förderverein Ehemalige Synagoge Kippenheim erinnert mit zwei Veranstaltungen an den Novemberpogrom vor 80 Jahren:
Der Historiker Heinrich Schwendemann berichtet am 8. November über die Hintergründe, Akteure und den Verlauf des Pogroms und das Offenburger Kammer-Ensemble präsentiert am 11. November Stücke jüdischer und anderer Komponisten.
mehr ...
Glockengeläut und Gebet am 9. November
Quelle: pixabay.com
27.10.2018 -
An vielen Orten läuten die Kirchenglocken am Abend des 9. November. Sie erinnern an die Terrornacht vor 80 Jahren in unserem Land, der die Mehrheit der Synagogen im Land und auch Menschen zum Opfer fielen. In Diersburg ruft der Kirchengemeinderat dazu auf, das Glockenläuten um 19 Uhr mit einem Gebet zu begleiten:
mehr ...
Interreligiöser Friedensweg: Gedenken an das Ende des 1. Weltkriegs
Quelle: Roos Van De Keere
Vor 100 Jahren, am 11. November 2018 endete der 1. Weltkrieg.
Auf der Passerelle an der deutsch-französischen Grenze zwischen Kehl und Straßburg verlasen Repräsentanten der Kirchen und Religionsgemeinschaften zusammen mit Vertreter*innen der Politik und der Zivilgesellschaft eine Erklärung, in der die Religionen gemeinsam für Versöhnung, Frieden und Freiheit in Europa eintreten.
mehr ...
„2gether - wir füllen das Blockhaus“
Quelle: www.pixabay.com - Disco dance-328419__340
30.09.2018 -
Unter dem Motto „2gether - wir füllen das Blockhaus“ sollen am 12. Oktober bis zu 500 Jugendliche in der Haslacher Disko Spaß und Gemeinschaft erleben. Für Stimmung sorgen die Haslacher Band „The Wave“ und der Ichenheimer DJ Oliver Ocean. Ein weiteres Highlight des Abends ist der Auftritt von DJ Faith aus Stuttgart.
mehr ...
Deutsch-französisches Chorfest „Konsonanz-Consonances“
Quelle: Bezirkskantorate des Evangelischen Kirchnbezirks Ortenau
30.09.2018 -
Workshops, Konzerte, Proben auf beiden Seiten des Rheines und ein musikalischer Festgottesdienst für und mit 1000 singenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Bläserkreisen und Chören aus der Ortenau, dem Elsass und aus Lothringen werden die kirchenmusikalische Begegnung am 13./14. Oktober in Kehl, Offenburg, Strasbourg, Erstein und Mundelsheim prägen.
mehr ...
GOSPELworkshop und -gottesdienst am 13. Oktober in Kehl
Quelle: Jürgen Ott
30.09.2018 -
Die Leitung eines Gospelworkshops in Kehl haben Friedhelm Matter (Chorleiter von Golden Harps), Carola Maute (Bezirkskantorin) und Frank Spengler. Die erlernten Gospel werden im anschließenden GOSPELtime Gottesdienst um 19 Uhr präsentiert.
mehr ...
Asylrecht - Wohin gehst Du?
Quelle: pixabay.com clause-1462952__340
22.09.2018 -
Das deutsche Asylrecht wird ständig in den Medien diskutiert, jedenfalls in Bezug auf einzelne Fragen wie Familienzusammenführung, Abschiebungen und Grenzkontrollen.
In all diesen Fragen wird je nach politischer Großwetterlage für mehr Beschränkungen oder mehr Willkommenskultur plädiert.
mehr ...
Katharina Lindner wechselt in den Schuldienst
Quelle: Karin Kindle
09.09.2018 -
 
Katharina Lindner, seit Sommer 2016 Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration in der Region Lahr des Evangelischen Kirchenbezirks Ortenau, beendet diese Tätigkeit und wechselt zum neuen Schuljahr als Religionslehrerin in den Schuldienst.
mehr ...
Bezirksfrauentag der Region Lahr
Quelle: Dekanat Lahr
08.09.2018 -
Das Bezirksfrauenteam der Region Lahr im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau lädt zum Bezirksfrauentag am Dienstag, 18. September, von 10 Uhr bis 17 Uhr in die Elzhalle nach Wittenweier ein.
Referentin in diesem Jahr ist Pfarrerin Renate Malter aus Allmannsweier zum Thema „Vögel in der Bibel und bei uns.“
mehr ...
Erzähl mir deine Geschichte - ich lern was draus.
Quelle: pixabay.com/de/
08.09.2018 -
Bei der Jubiläumsveranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung in Offenburg am 29. September sprechen wir miteinander, stellen uns gegenseitig Fragen und hören einander zu. So bringen wir unsere persönlichen Geschichten und die politischen Entwicklungen der vergangenen Jahre miteinander in Beziehung.
mehr ...
Innovative Heizungskonzepte für kirchliche Räume
Quelle: www.ekiba.de
08.09.2018 -
Regenerative Wärmeerzeugung in kirchlichen Gebäuden, wie geht das?
Sind Holzpellets wirklich besser als Heizöl oder Gas?
Kann sich meine Kirchengemeinde diese neue Technik überhaupt leisten?
mehr ...
 
Kirchenwahlen 2019
Quelle: ekiba.de

 

zurück     Drucken     per Mail versenden