Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau

Lichtblicke

 
180809 Lichtblicke_2-2018_RZ-Ansicht.pdf
...download als pdf...

 

Die Angebote, Themen und Projekte der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau werden auf der homepage und in dem Heft "Lichtblicke" veröffentlich, das zweimal jährlich erscheint. 

In die "Lichtblicke" integriert ist die Darstellung der Arbeit der Bezirkskantorate.

 

Kirchenbezirksbeauftragte
für Flucht und Migration
 
2016 begannen Isabell Kimmer und Katharina Lindner ihre Tätigkeit als "Kirchenbezirksbeauftragte für Flucht und Migration" in der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau, um Ehrenamtliche in den Regionen Lahr und Offenburg in der Flüchtlingsarbeit zu unterstützen - vor allem durch Begegnungs- und Bildungsangebote, aber auch durch ihre Bereitschaft, sich als Seelsorgerinnen ansprechen zu lassen.
Katharina Lindner, zuständig für die Region Lahr, hat ihre Arbeit als Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration aus privaten Gründen im Sommer 2018 beendet.
Die Begegnungsprojekte der Evangelischen Erwachsenenbildung in der Region Lahr werden jetzt von Inese Freija-Neimane koordiniert, die als Mitarbeiterin des Diakonischen Werkes in der Flüchtlingsarbeit Lahr tätig ist.

In der Region Kehl werden Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit von Gabriella Balassa unterstützt, die ebenfalls beim Diakonischen Werk beschäftigt ist.

 

 

Neugier auf Gott und die Welt

 
 
Evangelische Erwachsenenbildung der Ortenau
Poststraße 16
77652 Offenburg
 
Telefon: 0781 / 24018
Telefax: 0781 / 78347
 
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.30 - 12.30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag: 13.00 - 17.00 h
 
 

Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) übernimmt die Planung, Durchführung, Koordination und Darstellung von öffentlichen Bildungsangeboten mit Themen, die aus Sicht des evangelischen Glaubens aktuelle Relevanz haben, aber nicht von den einzelnen Gemeinden bearbeitet werden können.

Die Arbeit der EEB lebt von einer intensiven Vernetzung mit anderen Akteuren im Bereich Bildung und gesellschaftliches Engagement. Auch durch die EEB wird die Evangelische Kirche als Stimme im gesellschaftlichen Diskurs wahrgenommen.

Interne Fortbildungen werden je nach Bedarf durchgeführt.

 

Informationen zur Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung Baden finden Sie hier.

 

 
Ansprechpartner
Evelyn Rusch
Sekretärin Schuldekanat Offenburg-Lahr und Erwachsenenbildung
Quelle: eeb.ortenau
Claudia Roloff
Pfarrerin, Evangelische Erwachsenenbildung
Quelle: Claudia Roloff
Isabel Kimmer
Kirchenbezirksbeauftragte für Flucht und Migration - Region Offenburg und Neuried
Quelle: eeb-ortenau
zurück     Drucken     per Mail versenden