Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Aufgaben einer Dekanin / eines Dekans

Der Dekan / die Dekanin wird auf Vorschlag des Landesbischofs von der Bezirkssynode gewählt. Die Aufgaben der Dekanin / des Dekans sind u.a.
  • den Kirchenbezirk in der Öffentlichkeit vertreten
  • die Dienstaufsicht über Pfarrer und sonstige Mitarbeitende im Kirchenbezirk führen
  • die im Bezirk tätigen Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit beraten
  • gemeinsam mit dem Bezirkskirchenrat Visitationen in den Pfarreien durchführen

 

Dekanat in Stellenteilung

  

Quelle: Britta Lepold

 

Die Dekanatsstellen sind mit der Zusammenlegung der drei Kirchenbezirke Kehl, Lahr, Offenburg zu einem Kirchenbezirk Ortenau, in Stellenteilung, zusammengefasst.

Die 1,7 Dekanatsstellen für den Kirchenbezirk Ortenau setzen sich folgendermaßen zusammen:
  • 0,7 in der Region Kehl mit Dekan Günter Ihle
  • 0,5 in der Region Lahr mit Dekan Rainer Becker
  • 0,5 in der Region Offenburg mit Dekanin Jutta Wellhöner und Dekan Frank Wellhöner.

Die Aufgabenverteilung wird durch eine Geschäftsordnung verbindlich geregelt. Die Dekane werden jeweils schwerpunktmäßig einer Region zugeordnet.

Die Geschäftsführung wird im Wechsel von zwei Jahren einer der beteiligten Personen übertragen. Diese vertritt den Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau im kirchlichen und öffentlichen Leben. Seit dem 01.05.2018 ist Dekan Günter Ihle geschäftsführender Dekan.


 

 
Ansprechpartner
Günter Ihle
Pfarrer und Dekan der Region Kehl
Quelle: privat
Rainer Becker
Pfarrer und Dekan der Region Lahr
Quelle: Rainer Becker privat
Frank Wellhöner
Pfarrer und Dekan der Region Offenburg
Quelle: privat
Jutta Wellhöner
Pfarrerin und Dekanin der Region Offenburg
Quelle: Pascal Cames
zurück     Drucken     per Mail versenden